Artist in Residence und Kunstausstellung „Stimmungswechsel“ auf Schloss Königshain, bei Görlitz

Kunstausstellung Schloss Königshain, bei Görlitz

Kurz vor Weihnachten 2021 bekam ich eine Einladung, als Via Regia Stipendiat meinen Landkreis Mosbach, in dem Partnerlandkreis Görlitz, als Künstler zu vertreten. Ich darf dort ca. 4 Wochen im wunderschönen Barockschloss Königshain arbeiten und mich mit den Menschen vor Ort austauschen. Ich freue mich unglaublich auf die Zeit als „Artist in Residence“ vom 04.-30.05.22 und bin sehr gespannt auf die neuen Eindrücke.

Parallel dazu findet meine Ausstellung „Stimmungswechsel“ in den Räumen des Schlosses statt. Sie nimmt unter anderem Bezug auf die hochemotionalen Zeiten der letzten zwei Jahre, die geprägt waren von panischer Angst, bis zur aufkeimenden Hoffnung.

Wer mir während des Aufenthaltes gerne mal über die Schulter schauen oder eine persönliche Führung durch die Ausstellung erhalten möchte, kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

Für alle die Daheim bleiben, gibt es die Möglichkeit, mir auf Facebook oder Instagram zu folgen. Ich werde dort einige meiner Eindrücke und Arbeiten ins Netz stellen.

Facebook: michael-lerche-art

Instagram: art.michael.lerche

Im Mai gibt es folgende feste Veranstaltungstermine:

07.05.22 – Vernissage, 14.30 Uhr

15.05.22 – Offenes Atelier, 13.00 – 17.00 Uhr

19.05.22 – „After Work“ Führung, 18.30 Uhr

28.05.22 – Finissage und Konzert mit dem Gitarristen Silvio Schneider 19.00 Uhr

Weitere Infos gibt es hier:

https://kunstkulturstiftung-oberlausitz.de/

http://koenigshain.com/index.html

Ein herzlicher Dank geht an die Veranstalter, Landkreis Görlitz, Neckar-Odenwald-Kreis, VIA REGIA Begegnungsraum Landesverband Sachsen e.V., dem Heimatverein Königshain e.V. sowie dem Spender Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien.

Die Prince House Gallery Mannheim über mich und meine Werke

Die Prince House Gallery ist eine seit 2016 bestehende Galerie für Fotografie, digitale Kunst und visuelle Kultur. Kunsthistoriker und Bildwissenschaftler bilden das Team dahinter. Sie beherrschen die Sprache der Bilder, die “visuelle Kultur”. Sie ist zu einer eigenständigen Form der menschlichen Kommunikation geworden und prägt alltäglich und überall unseren Blick auf die Welt. Visuelle Kultur zu gestalten ist ihre Leidenschaft und das spiegelt sich in jedem Winkel ihrer Ausstellungen und Angebote wider. Auch ich hatte die Ehre, meine Werke in der Princehouse Gallery auszustellen – im Mannheimer Showroom selbst sowie in einer Pop-Up-Ausstellung im Mannheimer Szene-Einkaufszentrum Q6/Q7.

2020 war ein verrücktes Jahr und verständlicherweise treffen Sie mich aktuell nicht auf Kunstausstellungen oder Events dergleichen an. Wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere: Aktuell können Sie jederzeit eine exklusive Führung in meinem Atelier vereinbaren. Der Raum ist groß, so sind individuelle Termine unter Einhaltung der Abstandsregelungen einfach und angenehm möglich. Rufen Sie mich dazu gerne an oder schicken Sie mir eine Nachricht.

Weiterlesen

Kunst für und über das Leben: Ein ARTIMA-Interview mit Michael Lerche

Hier lesen Sie ein Interview von ARTIMA, aus der Reihe „Atelierbesuche in der Metropolregion„. Dafür hat mich Isabelle von ARTIMA in meinem Atelier besucht. Es war mir eine Freude, sie dort willkommen zu heißen. Auch Sie können jederzeit einen Besuch in meinem Atelier vereinbaren. Der Raum ist groß, so sind individuelle Führungen unter Einhaltung der Abstandsregelungen einfach und angenehm möglich. Rufen Sie mich dazu gerne an oder schicken Sie mir eine Nachricht.

Weiterlesen

Pressebericht

Kunstausstellung Landratsamt Mosbach, Malerei, Skulptur
Kunstausstellung Landratsamt Mosbach

Haben Sie Interesse an einer Führung, dann vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit mir.

Kunstausstellung in Mosbach

Vom 15. Oktober 2020 bis 05. Februar 2021 stelle ich ausgewählte Werke im Landratsamt in Mosbach aus. Kommen Sie spontan vorbei oder schicken Sie mir vorher eine Nachricht – auf Anfrage biete ich private Führungen durch die Ausstellung an. Anfahrtsinfos und Öffnungszeiten zum Landratsamt finden Sie hier

Weiterlesen

Kunstausstellung „DIALOG MEER“

Einladung zur Ausstellung „Dialog Meer“ in Heidelberg

Auslöser der Zusammenarbeit war ein Foto von Sabine. Es zeigte einen Holzzaun am Strand, der einen wunderbaren Schatten auf die Sanddünen zauberte.

Sabine und ich begeistern uns beide für das Meer und irgendwie haben wir dann beschlossen, ein gemeinsames Kunst Projekt daraus zu machen. Für mich war von Anfang an klar, dass wir uns nicht nur für eine Ausstellung zusammen finden und jeder seine Sicht auf das Meer an die Wand hängt, sondern dass dabei mehr passieren muss- sich ein Dialog entwickeln soll. In Gesprächen haben wir herausgefunden, was das Meer uns bedeutet, was wir dort fühlen und wie es auf uns wirkt.

Das Thema, dass mich im Zusammenhang mit dem Meer am stärksten beeindruckt hat, ist die Veränderung. Veränderung der Landschaft durch Wind und Wetter, Ebbe und Flut oder dem Einfluss des Menschen. Diese Veränderung war für mich persönlich auch der Antrieb bei der künstlerischen Zusammenarbeit. Es wurde die Idee geboren, die Werke des Ausstellungspartners ganz im Sinne der Naturgewalten zu verändern. Jeder mit seinen eigenen Stilmitteln und Techniken. Somit kam es auch zum Ausstellungstitel-

Digital-Analog-Dialog-„ Dialog Meer“

Bei der Planung der Ausstellungsevents, hat kein Mensch an die gravierenden Veränderungen und Einschnitte gedacht, die uns heute bewegen. Wie die Landschaft der Küste müssen wir uns diesem Sturm stellen, um auch wieder frei und bewegt die Sonne und das Bad im Meer genießen zu können.

Weitere Infos entnehmen Sie dem angehängten Programm.

Für eine bessere Planung unter den gegebenen Umständen, wäre eine Anmeldung per Mail für uns außerordentlich hilfreich.

Sabine Arndt und ich freuen uns, Sie bei einer unseren Veranstaltungen begrüßen zu können. Sollten Sie keine Zeit haben, vereinbaren Sie gerne einen individuellen Termin für eine Besichtigung.

Zusammenfassung und Einblicke in die Ausstellung „Dialog Meer“

Haiku Workshop im Atelier

Am zweiten Oktober Wochenende, sind in meinem Atelier in Heidelberg, fünf Haiku Dichter der Deutschen Haiku Gesellschaft zusammen gekommen und haben unter dem Workshoptitel

Text-Form-Fantasie,

Haiku Gedichte zu meinen Kunstwerken verfasst. Es galt für die Dichter sich inspirieren zu lassen

Weiterlesen